Lexikon-Blog

    Warenwirtschaft – So geht’s ganz einfach

    25. Mär. 2022
    4 MIN

    Warenwirtschaft

    Das Thema Warenwirtschaft stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Schließlich gilt es dabei, viele verschiedene Faktoren tagesaktuell im Blick zu behalten und zu koordinieren. Dazu gehören beispielsweise:

    • Warenströme (Materialien, Rohstoffe und fertige Produkte)
    • Nachbestellungen und Auslieferungen
    • Zahlungsverkehr

    Wohl dem, der all diese Prozesse und Vorgänge nicht manuell im Auge behalten muss, sondern auf ein leistungsstarkes Warenwirtschaftsprogramm zurückgreifen kann.

     

    Warenwirtschaftsprogramm – Was ist das genau?

    Unter einem Warenwirtschaftsprogramm (auch Warenwirtschaft, WaWi oder WWS) versteht man in der Regel eine Software, die Unternehmen dabei unterstützt, alle Bereiche Ihrer Warenwirtschaft unter einem Dach zu bündeln. Warenbestände und Warenbewegungen können einfach abgebildet und nachvollzogen werden. Alle Prozesse, wie Einkauf und Verkauf, Warenein- und -ausgang und Lagerbewegungen sind auf einen Blick ersichtlich, miteinander verknüpft und lassen sich so unkompliziert managen.

    Doch damit nicht genug. Schließlich ist es für Unternehmen auch wichtig, aussagekräftige Zahlen zur Analyse schnell griffbereit zu haben. Wer eine entsprechende Software nutzt, profitiert von der digitalen Erfassung aller relevanten Zahlen und Faktoren. So müssen diese Zahlen nicht erst mühsam zusammengesucht werden. Stattdessen stellt das Programm entsprechende Berichte, Statistiken und Auswertungen automatisch bereit.

     

    Für welche Unternehmen ist eine WaWI interessant?

    Vor einigen Jahren kam Warenwirtschafts Software hauptsächlich in größeren Unternehmen zum Einsatz. Doch diese Zeiten sind vorbei. Denn: Moderne Programme können auch kleineren und mittelständischen Unternehmen von großem Nutzen sein. Sei es für produzierende Betriebe, Unternehmen mit einem oder mehreren Online Shops oder aber Firmen, die schlichtweg ihre wichtigsten Daten – wie etwa Kunden und Lieferanten, Verkäufe und Zahlungen – optimal verwalten möchten.

    Voraussetzung dafür ist, dass sie sich entsprechend an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen lassen. Eine große, aufgeblasene Softwarelösung, die auf Großkonzerne optimiert wurde, hilft etwa mittleren Betrieben kaum weiter. Denn diese verfügen in der Regel noch nicht über hochkomplexe Abläufe, die eine maßgeschneiderte Anpassung erforderlich machen.

    Doch natürlich gibt es genügend Alternativen auf dem Markt, um für die eigene Firma ein optimales Warenwirtschaftsprogramm zu finden und seine Prozesse einfach und effizient zu gestalten. Denn, wie bereits gesagt: Eine Warenwirtschaft ist immer dann von Vorteil, wenn es darum geht, Arbeitsabläufe zu optimieren, Prozesse zu verknüpfen und einen perfekten Überblick zu haben.

     

    Die Vorteile eines WaWi-Programms

    Wer eine Software zur Organisation seiner Warenwirtschaft nutzt, profitiert gleich von mehreren Vorteilen. Positive Effekte auf das Tagesgeschäft sind etwa:

    • Mehr Transparenz
      Alle elementaren Prozesse werden in nur einem System abgebildet. Der Wechsel zwischen verschiedenen Tools – oder, noch schlimmer: manuell gepflegten Tabellen und Listen – entfällt. Die Datenbasis ist für alle Mitarbeiter, die auf das System Zugriff haben, gleich. Das schafft mehr Transparenz über den aktuellen Ist-Zustand. So kann jeder auf Anhieb etwa sehen, wie es um die aktuellen Lagerbestände bestellt ist, wo etwas fehlt und wo zum Beispiel schon Bestellungen ausgelöst wurden. Durch diese Transparenz ist jederzeit ein planvolles Handeln möglich.
    • Geringere Fehleranfälligkeit
      Eine gemeinsame Datenbasis schafft nicht nur mehr Transparenz, sie sorgt auch für eine geringere Fehleranfälligkeit. Denn die gemeinsame Verwaltung aller Abläufe, Vorgänge und Daten sorgt dafür, dass diese immer auf dem aktuellsten Stand sind, nicht mehr von A nach B übertragen und anschließend abgeglichen werden müssen. So passieren weniger Fehler – und das ist gut fürs Geschäft!
    • Mehr Effizienz
      Weniger Zeit, die in die Pflege von Datensätzen gesteckt werden muss. Prozesse, die mühelos ineinander greifen. Vorgänge, die jederzeit nachvollziehbar sind. All das sorgt für eine gesteigerte Effizienz in Ihren Arbeitsabläufen. Zudem haben Sie alle Zahlen, Daten und Fakten immer via Mausklick verfügbar und können so gezielt Ihre Prozesse weiter optimieren und schnell auf neue Gegebenheiten reagieren.
    • Zeitersparnis
      Werden Arbeitsabläufe, Vorgänge und Prozesse zunehmend automatisiert, führt dies dazu, dass Sie weniger Zeit für die Organisation benötigen. Diese neu gewonnene Zeit können Sie schließlich in den Ausbau Ihres Kerngeschäfts stecken.
    • Wachstum
      Optimierte Arbeitsschritte. Freigewordene Ressourcen ins Kerngeschäft stecken. Neue Unternehmensbereiche erschließen. Eine gute Warenwirtschaftssoftware kann Sie dabei unterstützen, Ihr Business weiter wachsen zu lassen und so noch mehr Unternehmenserfolg zu haben.

     

    Einfach, flexibel und vielseitig: orgaMAX

    Mit orgaMAX wird das Thema Warenwirtschaft zum Kinderspiel. Die Software vereint alle wichtigen Bereiche – und kann bei Bedarf sogar noch viel mehr! Modular aufgebaut, lässt sie sich individuell an die Anforderungen jedes Unternehmens anpassen. So profitieren Sie als Nutzer gleich doppelt. Zum einen von einer Warenwirtschafts Software, die genau dort eingreift, wo Sie sich Unterstützung wünschen. Zum anderen sparen Sie so bares Geld, denn Sie zahlen nur für Funktionen, die Sie auch wirklich nutzen.

    orgaMAX sorgt für ein nahezu automatisches Lagerbestands-Management. Lagerbewegungen lassen sich jederzeit nachvollziehen, Serien und Chargen ganz einfach zurückverfolgen. Die automatischen Bestellvorschläge sorgen für Lieferungen ohne Verzug. Lagerbestände und -Orte lassen sich ganz einfach verwalten. Und wenn Sie Ihre Produkte in einem Online-Shop anbinden, können Sie auch Ihr E-Commerce ganz leicht direkt in der Software verwalten.

    Durch die mögliche Verknüpfung von orgaMAX und Ihrem Online-Banking haben Sie außerdem die Möglichkeit, sämtliche Zahlungsvorgänge schnell und unkompliziert direkt über das Programm zu tätigen. Auch hier haben Sie also immer die volle Kontrolle und perfekte Übersicht.

     

    orgaMAX kostenlos testen

    Mit orgaMAX kaufen Sie nicht die Katze im Sack. Sie können die Software auf Herz und Nieren testen – Unverbindlich und 30 Tage kostenlos. Dabei steht Ihnen der gesamte Funktionsumfang vollumfänglich zur Verfügung.

     

     

    orgaMAX_Bürosoftware_Logo_Blau_Weiß_ohne_Subline
    Die All-in-One Bürosoftware

    OMW-Laptop2

    • 30 Tage kostenlos & unverbindlich testen
    Mehr zu orgaMAX

    Top-Themen | Lexikon

    unknown-1594719540955-1

    Fragen oder Anregungen?

    Melden Sie sich gerne bei uns per E-Mail oder unter
    +49 (0) 52 31 - 70 90 - 0